Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2021/055  

Betreff: Stellv. Ortsbrandmeister für die Ortschaft Hohenhameln
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage
Ansprechpartner:FDL Wolters
Federführend:FD 21 Ordnung Bearbeiter/-in: Wolters, Reiner
Beratungsfolge:
Feuerschutzausschuss Vorbereitung
07.10.2021 
Sitzung des Feuerschutzausschusses (offen)   
Verwaltungsausschuss Vorbereitung
Rat der Gemeinde Hohenhameln Entscheidung
14.10.2021 
Sitzung des Rates der Gemeinde Hohenhameln ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der Feuerwehrkamerad Hans-Wilhelm Beimes ist stellv. Ortsbrandmeister für die Ortschaft Hohenhameln. Seite Amtszeit endete am 31. März 2021. Corona bedingt konnte seinerzeit keine vorgeschriebene Wahl eines stellv. Ortsbrandmeisters durchgeführt werden. Daher wurde dem Kameraden Hans-Wilhelm Beimes ab dem 01. April 2021 die Führung der Amtsgeschäfte eines stellv. Ortsbrandmeisters für die Ortschaft Hohenhameln bis auf Weiteres übertragen.

 

Die Aktiven Mitglieder der Ortsfeuerwehr Hohenhameln haben anlässlich einer Aktivenversammlung am 18. Juli 2021 den Feuerwehrkameraden Hans-Wilhelm Beimes, wohnhaft in Hohenhameln, Marktstraße 27, zum stellv. Ortsbrandmeister für die Ortschaft Hohenhameln wiedergewählt.

 

Die für die Übernahme eines Amtes als stellv. Ortsbrandmeister für eine Stützpunktfeuerwehr erforderlichen Lehrgänge sind vom Kameraden Beimes absolviert worden. Der Kreisbrandmeister hat mit Schreiben vom 16. August 2021 der Berufung zugestimmt.

 

Seine Ernennung zum stellv. Ortsbrandmeister für die Ortschaft Hohenhameln sollte zum 01. November 2021 für eine 6-jährige Amtszeit erfolgen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der Feuerwehrkamerad Hans-Wilhelm Beimes, wohnhaft in Hohenhameln, Marktstraße 27, wird für eine 6-jährige Amtszeit, beginnend mit dem 01. November 2021, zum stellv. Ortsbrandmeister für die Ortschaft Hohenhameln ernannt und in das Ehrenbeamtenverhältnis übernommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen dieser Beschlussvorlage

 

Die Aufgabe ist

freiwillig

Pflichtaufgabe

 

Diese Beschlussvorlage hat

keine finanziellen Auswirkungen

 

 

Diese Beschlussvorlage hat

 

nachfolgende finanzielle Auswirkungen

Gesamtkosten der Maßnahme dieser

Beschlussvorlage im laufenden Haushaltsjahr:

 

Ist die Maßnahme dieser Beschlussvorlage im laufenden Haushaltsjahr im

Haushaltsplan veranschlagt?

Ja

Haushaltsansatz

insgesamt

                  €

bei Produkt

 

Nein

 

 

Ist eine außerplanmäßig Ausgabe erforderlich?

 

Nein

 

Ja

 

bei Produkt

 

 

 

Deckung durch Produkt

 

Sachkonto

 

Ist der Haushaltsansatz ausreichend?

Ja

Nein

 

überplanmäßige Aushabe in Höhe von

 

Deckung durch Produkt

 

Sachkonto

 

Gibt es Folgekosten?

Nein

Im ersten auf das laufende Haushaltsjahr folgende Jahr:

Im zweiten auf das laufende Haushaltsjahr folgende Jahr:

Im dritten auf das laufende Haushaltsjahr folgende Jahr:

Gibt es eine Gegenfinanzierung?

Nein

Ja

in Höhe von

bei Sachkonto

 

Ist die Gegenfinanzierung dauerhaft

Nein

Ja

 

Gegebenenfalls ergänzende Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen: